Introvertiert? Wo du deine Energie herbekommst!

Tipps für introvertierte Menschen

Ich bin introvertiert und das macht es mir nicht immer leicht. Ich bin schnell erschöpft, wenn ich unter Leuten bin, in Gesprächen finde ich manchmal nur schwer die offensichtlichsten Wörter oder Namen, und Gesprächspartner wundern sich schon mal über meinen ausweichenden Blick, wenn ich mit ihnen rede. Ich brauche viel Zeit mit mir allein, um ausgeglichen und glücklich zu sein. Manchmal fällt es mir schwer, in Gruppensituationen überhaupt etwas zu sagen, und wenn ich mich unter Druck gesetzt fühle, setzt mein Verstand schon mal total aus. Oft komme ich gar nicht hinterher, denn ich brauche länger, um alles zu durchdenken, während andere große Reden schwingen. Ich gehe Partys aus dem Weg und nehme gern mal die Treppe, um dem Smalltalk im Fahrstuhl auszuweichen. Ich bin anders. Und wenn man der Statistik glauben darf, dann ist das jeder Fünfte von euch auch.

 
Zu diesem Thema habe ich auch einen Artikel bei Zeit zu leben veröffentlicht. Wenn ihr lernen wollt, wie Introversion und Energie im Zusammenhang stehen, welche Vor- und Nachteile es hat, introvertiert zu sein, wie ihr als Introvertierte eure Batterien wieder aufladen könnt, welche Stärken ihr bewusst nutzen solltet und wie ihr auch mal über euren Schatten springen könnt, dann lest den Artikel Introvertiert glücklich >>

Und diese Artikel geben weitere Informationen zum Thema: